»Energie ist ewige Freude.«
(William Blake)

»Die Ursache aller emotionalen Belastungen ist eine Blockade im Energiesystem des Körpers«

... lautet die Grundannahme der Energetischen Psychologie.

Auslöser für eine Blockade kann zum Beispiel ein zurückliegendes, belastendes oder traumatisches Ereignis sein. Die daraus resultiuerenden belastenden Gefühle können den Energiefluss im Körper unterbrechen oder behindern. Zur Auflösung dieser Blockaden benutzt die Klopfakupressur bestimmte Akupunkturpunkte, die sanft mit den Fingerspitzen geklopft werden, während man sich gedanklich auf die emotionale Belastung einstimmt. Wird diese Blockade gelöst, ist oft unmittelbar spürbar, wie innere Ruhe und Entspannung eintreten.

Viele Alltagsprobleme können gelindert und oftmals auch völlig beseitig werden. Bei komplexen Problematiken kann eine längerfristige Behandlung sinnvoll sein. In meiner psychotherapeutischen Arbeit nutze ich Klopfakupressur sehr häufig als sanftes, ergänzendes Verfahren zur systemisch-lösungsorientierten oder körperpsychotherapeutischen Arbeit. Aber auch als eigenständige Methode in der Bearbeitung unterschiedlicher Probleme und Schwierigkeiten bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen.

Klopfakupressur kann aber auch als Selbsthilfetechnik und Selbstcoaching erlernt und effektiv eingesetzt werden.

»Nach über 30 Jahren Nägelkauen und vielen vergeblichen Therapien genießt eine 40-jährige Klientin heute ihre wunderschönen Fingernägel.«